Startseite

Von-Galen-Grundschule    Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Gescher             Von–Galen–Straße 29      48712 Gescher                   Fon (0 25 42) 95 43 32      Fax (0 25 42)  60 67 70 vongalenschule@gescher.de

Hier kommen Sie direkt zu Iserv!

13.6.2021

Corona an der Von-Galen-Schule

Wie Sie vielleicht schon erfahren haben, ist ein Kind an unserer Schule positiv auf Covid-19 getestet worden.

Das Kind befindet sich in häuslicher Quarantäne, es hat Symptome.

In Absprache mit dem Gesundheitsamt Borken und dem Ordnungsamt der Stadt Gescher haben wir über folgendes Vorgehen beraten und beschlossen:

In der betroffenen Klasse sind die Eltern und Kinder, die direkte Sitznachbarn waren, gestern am Samstag informiert worden. Diese Kinder werden am Montag getestet. Bei negativem Ergebnis dürfen sie voraussichtlich am Mittwoch die Schule wieder besuchen.

Alle anderen Kinder aus allen anderen Klassen können morgen am Montag wie gewohnt zum Unterricht erscheinen. Auch Geschwisterkinder der betroffenen Kinder sollen „ganz normal“ zum Unterricht erscheinen.

Sollten Sie noch Fragen o.ä. haben, melden Sie sich bei mir.

02563/97456 oder 0157/71919409

Wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Kindern weiterhin gut geht.

Petra Roters

 

Gescher, 31.05.2021

Sehr geehrte Eltern,

heute ist der Präsenzunterricht gestartet, mit großer Freude bei allen Beteiligten, v.a. Ihren Kindern. Für alle Kinder wird es eine große Umstellung sein, sich wieder auf den Schulunterricht einzulassen. Mit allen Kindern gleichzeitig und auch über einen längeren Zeitraum hinweg gemeinsam in einem Raum zu sitzen und zu arbeiten, ist für alle ungewohnt. Es wird einige Zeit brauchen, bis für alle die schulischen Abläufe wieder zur Normalität werden. Von daher muss man die kommenden Wochen bis zu den Sommerferien auch als eine Vorbereitung auf unser nächstes Schuljahr sehen, das hoffentlich ohne große Einschränkungen im Stundenplan und Schulleben starten kann.

Hausaufgaben

Es ist wichtig, vom ersten Tag gemeinsam als Schule und Elternhaus wieder genau darauf zu achten, dass die Kinder Ihre Hausaufgaben vollumfänglich erledigen und wieder in einen Rhythmus hineinkommen.

Pooltestungen in der Schule

In den Grundschulen in NRW wird weiterhin der Lolli-Test eingesetzt. Dabei handelt es sich um einen PCR-Test, dessen Ergebnisse in einem Labor analysiert werden und den Schulen bis zum nächsten Morgen (vor 6 Uhr) mitgeteilt werden.

Sollte es in einer Klasse einen positiv getesteten Pool geben, werden alle Kinder der Klasse von uns ab 6.45 Uhr benachrichtigt und müssen die zu Hause gelagerten Einzeltests benutzen, sich registrieren und die Röhrchen mit Barcode beklebt vor Unterrichtsbeginn in der Schule abgeben. Die Kinder bleiben anschließend zu Hause, bekommen im Laufe des Tages per Mail Aufgaben und dürfen erst nach negativen Einzeltestergebnissen wieder in die Schule kommen.

Bitte warten Sie unbedingt damit, sich für die Einzeltestungen zu registrieren. Das soll und darf erst erfolgen, wenn Sie von uns dazu aufgefordert werden!

Neu ist die Möglichkeit, dass die Schule Ihnen über einen durchgeführten Pooltest ein negatives Testergebnis bescheinigen kann.

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie darauf hinweisen, dass wir diese Bescheinigungen nur mit Datum des Tages ausstellen werden, an dem wir das Ergebnis erhalten. Unter Umständen ist damit der Test länger als 24 Stunden her, bevor sie das Ergebnis nutzen könnten.

Wir bekommen die Bescheinigungen nicht vom Labor zur Verfügung gestellt, sondern müssen sie eigens erstellen, deshalb bitte ich Sie sich nur zu melden, wenn es einen konkreten Anlass gibt.

Zum anderen verweise ich auf die veränderten Bedingungen bei unseren niedrigen Inzidenzzahlen (Einkaufen in Geschäften ab 28.05. wieder ohne Test möglich!).

Bitte informieren Sie sich vorher, ob Sie diese Bescheinigung unter den Bedingungen wirklich benötigen.

Sollten Sie eine Bescheinigung von der Schule und nicht von einer offiziellen Teststelle benötigen, gilt Folgendes:

  1. Melden Sie      bitte      Ihren     Wunsch     am      Testtag      per      Mail      bei vongalenschule@gescher.de
  2. Jede benötigte Bescheinigung muss neu erstellt werden und deshalb auch jede Bescheinigung wieder neu beantragt
  3. Bescheinigungen

für Klasse 1+2 stellen wir nur am Dienstag und Donnerstag aus. Bescheinigungen für Klasse 3+4 nur am Mittwoch und Freitag. Also jeweils einen Tag nach der Testung und nach Übermittlung des Testergebnisses.

  1. Das ausgefüllte Formular geben wir Ihren Kindern mit und wird in der Postmappe liegen.

Ich hoffe, dass auch Sie den Start in den Präsenzunterricht genießen konnten. Ich wünsche Ihnen eine schöne sonnige Woche.

Mit freundlichen Grüßen Petra Roters, Schulleiterin

 

Elternbrief Juni_Rückkehr zum Präsenzunterricht

Elternbrief vom 6.5.2021 – Lollitests

Elternbrief vom 27.4.2021

Elternbrief vom 9.4.2021

Elternbrief vom 11.4.2021

Elternbrief vom 5. März 2021

 

Informationen zum Umgang mit erkrankten Kindern in verschiedenen Sprachen: 

KLaro - Klasse2000
 Antolin - Mit Lesen punkten!
theater_paedagogische_werkstatt2
aid
 
 
 
 
 
DSC01303                                             1945
DSC01302                                            1985
geb1neu

Heute

geb2neu

Heute