Förderverein

Förderverein der Von-Galen-Schule

Der Förderverein der Von-Galen-Schule (April 1998 gegründet), der von den Eltern getragen wird, unterstützt durch ideelle und materielle Förderung die Arbeit der Schule. Er fördert durch Zuwendungen besondere Schulveranstaltungen und trägt durch seine finanzielle Unterstützung dazu bei, dass Geräte und Einrichtungen, für deren Anschaffung der Schulträger kein Geld hat, bereitstellt.
Folgende Maßnahmen wurden bisher vom Förderverein finanziell und materiell unterstützt:

  • Einrichten eines Küchen- und eines Werkraumes im Souterrainbereich
  •  Anschaffung von Spielgeräten für den Schulhof und von Computern für die Klassen
  •  Erstellung des schuleigenen Gartens

Verlässliche Grundschule von 8 bis 13 Uhr

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des Fördervereins ist die Trägerschaft für die Betreuungsmaßnahme „Verlässliche Grundschule von 8 bis 1“. Diese Betreuungsmaßnahme ist für Kinder gedacht, deren Eltern die Betreuung ihrer Kinder am Vormittag nicht selbst organisieren können (z.B. aus beruflichen Gründen). Seit dem Schuljahr 1999/2000 wird diese Betreuungsmaßnahme an der Von-Galen-Schule angeboten. Nach der 4. Stunde bis 13 Uhr werden die Kinder von Frau Schwanekamp, einer ausgebildeten Pädagogin, an allen Unterrichtstagen betreut. Sie erhalten ein pädagogisches Angebot (spielen, malen, basteln, Hausaufgaben machen). Für diese Maßnahme steht seit dem Schuljahr 2005/2006 das ehemalige Hausmeisterhaus mit mehreren Räumen zur Verfügung.
Finanzieller und organisatorischer Träger dieser Betreuungsmaßnahme ist der Förderverein der Von-Galen-Schule. Er schließt mit den Eltern einen Betreuungsvertrag für das ganze Schuljahr ab und reagiert flexibel auf Einzelwünsche.

Braucht eine Grundschule eigentlich einen Förderverein?

In den Zeiten immer knapper werdender Kassen wollten die Gründungsmitglieder ein Zeichen setzen, dass Eigeninitiative der Eltern „Berge versetzen kann“. Das Ziel der Fördervereins ist eine humane und ökologische Umgestaltung von Schule und Schulumfeld, soweit es vom Förderverein beeinflusst werden kann. Das Hauptaugenmerk gilt unseren Kindern, die in der Schule ein zweites Zuhause finden sollen.
Daher wäre es schön, wenn möglichst alle Eltern die Arbeit des Fördervereins zum Wohle der Kinder mittragen und Mitglied im Förderverein werden. Denn je mehr Mitglieder der Förderverein hat, umso größeren Einfluss kann er ausüben und umso stärkere Beachtung findet er in der Öffentlichkeit – nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“.

Interessiert?

Dann wenden Sie sich umgehend und vertrauensvoll an die Mitglieder des Fördervereins, an die Schulleitung oder Ihre Klassenlehrerin.

Für einen Jahresbeitrag von derzeit 16 Euro können Sie dann Mitglied des Fördervereins werden, eine kleine, aber gut angelegte und sinnvolle Investition in die Zukunft unserer Kinder.

Also, ganz einfach! Anmeldeformular holen, ausfüllen und an der Schule abgeben!

Der Flyer wird bald wieder online sein,

bis dahin kontaktieren Sie uns gerne über das Sekretariat der Schule.